PHILOSOPHIE

Da Begegnung mit individuell sehr unterschiedlichen Menschen im Mittelpunkt meiner Arbeit steht, die ihre jeweiligen sehr unterschiedliche Probleme oder Fragestellungen lösen wollen, bedarf es eines breiten Spektrums von Zugangsmöglichkeiten. Ich verwende Theorien und Konzepte unterschiedlicher Beratungsformen und häufig in Kombination mit transaktionsanalytischen Modellen. Je nach Fragestellung und Personenkonstellation können daher auch z. B. systemische Betrachtungen, oder lösungsfokussiertes Arbeiten zum Tragen kommen.

Klare Verträge und entsprechende Regeln, gepaart mit beraterischer Aufmerksamkeit, erlauben mir eine Beziehungsorientierung zu gestalten, die zu Ermutigungen auffordert.

Mein beraterischer Ansatz ist geprägt vom jeweiligen Bezugsrahmen der Klient*innen und dem dazu gehörigen Kontext-Bewusstsein.

 welcome to the next level

PROFIL

Klaus Theis

Dipl.Soz.Wiss.
Transaktionsanalytischer Berater DGTA/EATA
Professional Coach DBVC/IOBC
Fachauditor Bildungsmanagement BvdA
Zertifizierter Mediator

 

 

Seit zwei Jahrzehnten arbeite ich mit Organisationen und Einzelpersonen zu den Themenfeldern Profil- und Potentialentwicklung, Übergangs- und Konfliktmanagement. Seit mehr als sieben Jahren bin ich selbstständig tätig und biete Coaching und Supervision an.

Meine Erwerbsbiografie reicht von einer Ausbildung und Anstellung als Elektroniker in der Industrie über die Leitung eines Bildungswerkes, Abteilungsleitung bis hin zur Geschäftsführung zweier Bildungshäuser mit Internatsbetrieb.

Zusätzliche Fortbildungen in den Bereichen: Leitung und Organisationsentwicklung, Transformative Mediation, Züricher Ressourcenmodell, Hypnotherapeutisches Arbeiten.

 

Meine Kundinnen und Kunden kommen aus Sozial- und Bildungseinrichtungen, Vereinen und Verbänden und Dienstleistungsunternehmen. Mein Arbeitsschwerpunkt sind Non-Profit-Unternehmen.

Wenn Sie eine qualifizierte Empfehlung wünschen, sprechen Sie mich an: Ich gebe Ihnen gerne Kontaktinformationen von Kund*innen, die bereit sind Auskünfte über mich zu geben.

COACHING / SUPERVISION

Die Rolle finden

Wie findet Ihre Persönlichkeit Ausdruck in den Rollen die Sie tragen und wie finden Sie die Rollen, die Ihrer Persönlichkeit entsprechen? Ich lege in der Beratung Fokus auf die beruflichen Rollen, doch die Wechselwirkungen mit der privaten Rolle sind ebenso wesentlich für die Gestaltung im Coachingsprozess. Was sind Erwartungen und Anforderungen an Sie aus der jeweiligen Rolle heraus? Was brauchen Sie, um den jeweiligen Rollen gerecht werden zu können? Ich schaffe mit Ihnen Rollenklarheit.


Die Muster unterbrechen

Wir schauen gemeinsam auf ihre inneren Prozesse und klären Fragen zu ihren besonderen Fähigkeiten, Ihren Bedürfnissen und Zielen. Was sind Entwicklungspotenziale und neue Verhaltensweisen, die Sie gerne integrieren möchten? Wir schauen uns evtl. hinderliche Muster- und Glaubenssätze an und finden Wege für schwierige Situationen. Sie finden ihre eigene Gestaltungskraft wieder, oder machen kleine Schritte heraus aus der eigenen Komfortzone.



Die Veränderung gestalten

Ist um Sie herum vieles im Umbruch und haben Sie das Bedürfnis alles mal ordnen zu wollen? Welche Themen beschäftigen Sie? Möchten Sie in Ihrer aktuellen Lebensphase etwas verändern oder verwirklichen? Ich unterstütze Sie dabei, Lösungsideen zu entwickeln. Ich biete Ihnen die Möglichkeit mal innezuhalten, die Situation aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten um gestärkt, zufriedener und lebendiger den eigenen Weg weitergehen zu können.



BEGLEITUNG VON ORGANISATIONEN

Gruppensupervision

Im geschützten Rahmen und abhängig von Ihrer Gruppenstruktur arbeite ich mit Ihnen an den Themen, die für Sie wichtig sind. Von der Fallsupervision bis hin zur Teamsupervision steht Beziehungsgestaltung für mich im Vordergrund. Die Bedürfnisse der/des Einzelnen mit ihren persönlichen Themen und auch gemeinsame Themen der Gruppe geben für mich den Rahmen vor, mit Ihnen gemeinsam Vertrauen in die eigene Kompetenz zu fördern.




Konfliktberatung

In Organisationen kommt es immer wieder zu Konflikten. Für Sachprobleme gibt es meist sachliche Lösungen. Bei Beziehungsfragen sieht es hingegen anders aus. Häufig geht es hier um Kränkungen, oder auch um die persönliche Identität der Beteiligten. Beziehungsangebote, egal von welcher Seite, werden selten angenommen und so entwickelt sich eine scheinbar nicht mehr aufhaltbare Konfliktdynamik. Ich unterstütze Sie bei der Entwicklung einer gemeinsamen Lösung, wobei ich Wert auf die Einbeziehung aller Beteiligten lege. Ich strukturiere die Verhandlungen auf eine zukunftsorientierte Lösung hin. Sie treffen die inhaltlichen Entscheidungen.

Organisationsentwicklung

Ich möchte mit Ihnen Möglichkeiten für organisationale Entwicklungen erarbeiten und Orientierung schaffen über weitere nötige Schritte und Maßnahmen. In der Beratung wechseln wir gemeinsam den Blickwinkel und schaffen Systemdenken, hinterfragen Glaubenssätze, entwickeln gemeinsam Ziele und stärken das kommunikative Miteinander in Ihrer Organisation. Ich verstehe Organisationsentwicklung als einen reflexiven Prozess unter aktiver Mitwirkung aller Beteiligten.




Qualitätssicherung

Ein Qualitätsmanagement-System unterstützt die systematische Qualitätsentwicklung in Ihrer Organisation und berücksichtigt die branchentypischen Besonderheiten in den Arbeitsfeldern. Die Unterstützung im Aufbau und in der Begleitung eines Qualitätsmanagement-Systems von Unternehmen im Sektor der Bildungsdienstleistung und im sozial-kulturellen Bereich sind meine Arbeitsschwerpunkte. Ich unterstütze Sie bei der systematischen Erarbeitung und Aufrechterhaltung relevanter Qualitäts-Prozesse unter Einbeziehung aller wichtigen Akteure.

Leitbildentwicklung

Wenn Sie in Ihrer Organisation ein Leitbild entwickeln wollen, so kann der Weg dorthin tiefgreifende und nachhaltige Wirkungen entfalten. Dieser Effekt tritt allerdings vor allem dann ein, wenn das Leitbild mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemeinsam in einem Beteiligungsverfahren entwickelt wird. Ich stelle Ihnen in Ihrem Leitbildprozess meine Erfahrungen in der Entwicklung von organisationalen beteiligungsorientierten Leitbildern zur Verfügung.


Moderation

Sie suchen jemanden, der Sie sicher durch den anstehenden Teamtag oder die nächste Gruppenveranstaltung begleitet? Ich unterstütze Sie gerne bei dieser Aufgabe. Meine Erfahrung zeigt, dass sich eine externe Begleitung sehr häufig positiv auf die Kommunikationskultur der Gruppe auswirkt und Ergebnisse gezielter erarbeitet werden können.




WEITERE BERATUNGSANLÄSSE

Häufig wird eine Fußballmannschaft mit einem Team assoziiert. Alle Spielerinnen oder Spieler verfolgen ein gemeinsames Ziel, ihr Einzelkönnen wird dem gemeinsamen Ziel untergeordnet. Die Rolle jeder Mitspielerin/jeden Mitspielers ist festgelegt und allen bekannt. Die Trainerin/der Trainer bestimmt die Taktik wie gespielt wird.
Möglicherweise bilden Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen auch ein Team. Wer gehört bei Ihnen dazu, an welchem gemeinsamen Ziel arbeiten Sie und wer bestimmt, was wie wann von wem und wo gemacht wird?
Ich unterstütze Sie gerne bei allen Aspekten ihrer Teamentwicklung.

Kennen Sie das Gefühl gestresst zu sein, nicht zu wissen, wo Sie anfangen sollen? Wie damit umgehen? Ich biete Ihnen Zeit zur Selbstreflektion, zur Überprüfung Ihrer Arbeitsroutinen in Ihrem Berufsalltag. Meistens reicht es schon aus, die persönlichen Stressoren zu kennen, ein besseres Gefühl für Prioritäten zu entwickeln, um zu einer höheren Selbstzufriedenheit im Arbeitsalltag zu gelangen. Jeder Mensch hat unterschiedliche Motive und Verhaltensmuster, es gibt nicht das Rezept für alle. Aber es gibt Werkzeuge, die sich unterschiedlich einsetzen lassen.

Für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit ist es notwendig, dass Sie mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Ziele, Inhalte und Formen Ihrer gemeinsamen Arbeit sprechen. Dies geschieht in der Regel tagtäglich im Rahmen vieler Besprechungen – mal formell, mal informell. Darüber hinaus ist es allerdings auch notwendig, dass Sie sich mit Ihren Mitarbeitenden in einem Einzelgespräch über ihre Zusammenarbeit verständigen. Damit machen Sie deutlich, was Sie erwarten und wie Sie die bisherige Arbeit bewerten. Dabei hat jede/r einzelne Mitarbeiterin oder Mitarbeiter auch die Chance Ihnen gegenüber in einem geschützten Rahmen zu sprechen. Wie Sie ein Gespräch gestalten, das nachhaltig Wirkung entfaltet, möchte ich mit Ihnen für Ihre spezifische Situation gemeinsam erarbeiten.

Stellensuche und Karriereentscheidungen werden mit zunehmender Berufserfahrung komplexer.
Ich verstehe Karriere- und Bewerbungsberatung als einen individuellen und lösungsorientierten Beratungsprozess. Ausgangspunkt der Beratung sind Ihre Ziele, Fragen und Wünsche, Ihre Anliegen und Hindernisse. Ich übernehme im Beratungsprozess die Rolle Ihres Sparringspartners. Die Beratungsinhalte sind so individuell wie Sie selbst und sind abgestimmt auf Ihren persönlichen Bewerbungsprozess.

KONTAKT

Sie erreichen mich telefonisch unter: 0162/6239288 | per E-Mail unter: info@klaus-theis.de

Die Beratungsräume befinden sich in der Marktstraße 42-44, 46045 Oberhausen, 5 Fußminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

ERSTGESPRÄCH

Wenn Sie detaillierte Informationen zu meinen Leistungsangeboten, Arbeitsweisen, Rahmenbedingungen und Kosten wünschen, fragen Sie bitte nach.
In einem  Erstgespräch nehme ich mir ausreichend Zeit für Sie.
Dieses Gespräch ist vertraulich, für beide Seiten unverbindlich und wird nicht in Rechnung gestellt.

KOSTEN / TAGESSÄTZE

Meine Berechnungen für die Kosten richten sich nach Anlass und Dauer.
Sprechen Sie mich an, wir werden eine für beide Seiten akzeptable Lösung finden.

OBEN